Vor Ort: The Black Elephant Band

Erlangen | 15.02.2015 | ca. 25 Besucher

Wie die Zeit vergeht.. Die Bilder vom intimen Privatkonzert mit Jan Bratenstein alias The Black Elephant Band habe ich dennoch ganz genau vor Augen. Entspannt konnten am 15.02.2015 ca. 25 Leute den Musiker in Erlangen genießen.

Mit mieser Erkältung und wenig Motivation bin ich zum Konzert aufgebrochen, mit einem fetten Grinsen im Gesicht wieder gegangen. Der sympathische Fürther Musiker hat es bewiesen: Musik ist eindeutig die beste Medizin! Seine Anti-Folk Hymnen, die meist kurz und knackig und oftmals mit einer Menge Humor daherkommen überzeugten vollends. Gepaart mit jeder Menge sympathischer Ansagen führte Jan gekonnt durch den Abend. Mit einem Ständchen für eine Freundin im Publikum zum Thema „Bad Hair Day“ entlockte er selbst dem ernstesten Zuhörer noch ein amüsiertes Lächeln.

Ob die letzte durchzechte Nacht mit Freunden oder die Qual mit dem verspäteten „asshole train“, die kleinen und großen Probleme und Freuden des Alltags weiß der Musiker gekonnt in seinen Texten zu verpacken. Mit minimaler Instrumentierung und einprägsamen Gesang rockt er meist schnell und doch auch mal langsam und gefühlvoll seine Songs.

The Black Elephant Band
The Black Elephant Band

Auch auf seiner aktuellen Platte „Elephant In The Room“ kann der Anti-Folk Held der Region gut überzeugen. Auch wenn das 32 Song starke Album erstmal erschlagend wirkt und man sich denkt, dass er es mit so vielen Titeln doch etwas zu gut gemeint hat, merkt man bei den teilweise doch nur 1,5 Minuten langen Stücken, dass sein Konzept durchaus funktioniert. Live sogar umso besser. Also falls ihr mal die Chance bekommt den bärtigen Barden live zu erleben – geht hin! Und freut euch auf die Zugabe „The Encore“, auch wenn diese Zugabe laut des Musikers eigentlich keiner hören will und man doch lieber nach dem echten letzten Song hätte aufhören sollen.

Unsere Zugabe für euch: Ihr könnt The Black Elephant bald in eurem Wohnzimmer live erleben. Um das Konzert zu gewinnen, sendet einfach eine Mail an: soundoferlangen@gmail.com mit dem Verlosungswort „WohnzimmERkonzert“ – einzige Bedingung: Ihr müsst in Erlangen wohnen. 😉

23.04.2015 | WohnzimmERkonzert | Erlangen

facebook.com/soundofER

Lorena

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s