Neuentdeckung: He Told Me To

Wenn ich in einer Bandbeschreibung als Genrebezeichnung „Ohrwurm Pop“ lese verleitet mich dies tendenziell dazu kopfschüttelnd die Augen zu verdrehen und meine Erwartungen in den Keller sinken zu lassen.
Hinter solch einem Genre steckt erwartungsgemäß weich gespühlter Mainstream-Radiopop, dessen einziger Anspruch es ist, sich in den Hörgängen der Radiodurchzapper festzuzecken und sie einen ganzen Tag lang auf nervige Art und Weise zu quälen.

Umso überraschender wirken mit diesen Erwartungen dagegen  Sandro Weichs Songs, die er unter dem Namen He Told Me To veröffentlicht. Ohrwurmqualität: ja – nervig: nein! Mit dem Lied „Pictures“ vom Debütalbum „While Elephants Sleep“ wurde für mich der Soundtrack des Sommers geschaffen, auch wenn das dazugehörige Musikvideo im Winter 2014 über Youtube veröffentlicht wurde. „Pictures“ ist  ein Song den man in bester Sommersonnenlaune den ganzen Tag fröhlich vor sich hinsingen und summen kann. „I’m gonna take pictures, pictures to remind me of my big scores, big scores…“ ♫♪

Bildlich wird der Songtext durch ein in Eigenregie gedrehtes Musikvideo unterstützt, welches Sandro bei einer Reise mit Freunden und Mitmusikern quer durchs Land begleitet. Das Video erfasst eben diese Momente einer gemeinsamen Reise, die man in späteren Erzählungen mit dem Satz  „Wisst ihr noch damals, als wir [hier schöne Erinnerung einfügen]“  beschreibt.

„Moments fade away, but memories will stay.“ Egal wie schnell die gemeinsam erlebten Abenteuer vorbeigehen, die Erinnerungen bleiben bestehen. Das Foto eines perfekten Tages kann einem keiner nehmen. Ebenso wie es niemand vermag diese wundervolle Melodie aus den Hörgängen zu vertreiben.


Welche weiteren Ohrwurmverdächtigen Songs He Told Me To noch in seinem Repertoire hat, könnt ihr unter folgenden Links herausfinden:
Youtube He Told Me To
Soundcloud He Told Me To
Facebook He Told Me To
Website He Told Me To

Live gibt’s He Told Me To in Erlangen gleich zweimal zu erleben:
12.11. Newcomer Festival Vorentscheid • E-Werk
19.11. Umsonst & Drinnen Club: Singer-SongwriterAbend • E-Werk

Wenn ihr mehr solcher Neutentdeckungen und Musiktipps aus der Metropolregion haben möchtet, dann schaut mal auf unserer Facebookseite www.facebook.com/soundofER vorbei. 😉

Cheers und  ❤ ,
Sound Of Erlangen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s