The Variety Show – CONSCIOUS Tourtagebuch (Erlangen)

Am 24.03.2017 war Tourauftakt und Heimspiel für The Variety Show angesagt. Die Blues- / Garage-Rocker veröffentlichten am Freitag ihr Debütalbum „CONSCIOUS“ und spielten das dazugehörige Releasekonzert im Tanz-Werk des Kulturzentrum E-Werks. Gemeinsam mit ihren Freunden Filistine sorgten sie in dem frisch renovierten Raum für einen unvergesslichen Konzertabend.

Zurück zu den Wurzeln: Das Newcomer Festival in Erlangen ist die Basis von Sound Of My City und auch die Veranstaltung bei der ich 2015 The Variety Show kennenlernte, die damals sowohl den Studioaufenthalt, als auch die Russland-Tour gewannen. Im September 2016 durfte ich das Trio dann auf der NCF-Tour nach Russland begleiten. Angefixt durch die gemeinsame Reise ist dann im Oktober 2016 das Booking- / Musikkollektiv pop.knot ins Leben gerufen worden, welches sich um Management und Booking von The Variety Show und anderen Musikern kümmert. Desweiteren spielte sich auch die Vorband des Releasekonzertes, Filistine, beim Newcomer Festival 2016 in die Liste meiner Lieblingsbands. Das Newcomer Festival ist also definitiv eine tolle Startrampe für Bands und für mich eine Oase für neue Entdeckungen.

IMG_0014.JPG
Filistine beim TVS-Releasekonzert im E-Werk (Erlangen 24.03.17)

Der Bezeichnung „Lieblingsband“ wurden Filistine aus Neumarkt und Regensburg auch am 24.03. wieder gerecht. Mit ihrer grenzenlosen Spielfreude sorgten sie für einen gelungenen Einstieg in den Konzertabend. Durch den abwechslungreichen rockig bis funkigen Sound der Band um Gitarrenvirtuosen Om Hari Lasar war das Publikum gänzlich hin und her gerissen zwischen andächtigem Staunen und hemmungslosem Tanzen. „Yeah! Ich mag die Band einfach! Die sind so herrlich funky.“, ließ ein Bekannter von mir zwischen zwei Songs lautstark verlauten. Nach 60 Minuten Set hinterließen Filistine ein ordentlich angeheiztes Publikum und gaben die Bühne für The Variety Show frei. Nachdem die Jungs mit Getränken und Setlists versorgt waren und der kurze Changeover vollbracht war, legte das Trio los.

IMG_0318.JPG
The Variety Show beim CONSCIOUS-Releasekonzert im E-Werk (Erlangen 24.03.17)

Das Publikum war eine gelungene Mischung aus bekannten Gesichtern und neuen Besuchern. Und eines war schnell klar: Die Leute waren in bester Stimmung! Pogend, mitsingend, tanzend und durch diverse Reinrufe entwickelte sich der Abend zu einem ausgelassenen Unterfangen. Angestachelt durch das wohlwollende Publikum gaben Milan, Chris und Paul alles auf der Bühne und spielten das energetischste Set, das ich von ihnen bis dato gesehen habe.

IMG_0256.JPG
Sänger / Gitarrist Milan Lukaschek (TVS) im E-Werk (Erlangen 24.03.17)

Erst durch „Boy On The Line“ kehrte etwas Ruhe ein, die Milan erstmalig für Mitsing-Chöre nutzte. Beim vorletzten Song der Setlist „Stable Substitution“ war die Stimmung auf dem Höhepunkt: Die Leute sangen lautstark mit, Körper flogen pogend durch den Raum und vorallem die Leute, die beim Videodreh zu Stable Substitution dabei gewesen waren gaben nochmal alles und zelebrierten die letzten Minuten des Konzertes. Zum krönenden Abschluss spielte das Trio „Forcing Strength„, den letzten Song ihres Albums „, bevor sie unter tosendem Applaus die Bühne verließen.

IMG_0343.JPG
Milan, Paul und Chris von TVS am Ende ihres Releasekonzertes. (Erlangen, 24.03.17)

Nach wenigen Minuten fanden sich The Variety Show wieder am Merchtisch ein und die CDs und T-Shirts verließen Stück für Stück den Merchstand. Nachdem sich der Raum allmählich geleert hatte, wurde es Zeit um Abzubauen und Aufzuräumen. The same procedure as always: Backline abbauen, Instrumente verladen, Pfand aufsammeln, den Backstage aufräumen und die Musiker langsam aber sicher raus aus dem E-Werk und ab in die nächste Bar oder zum Auto schieben. In meiner Doppelfunktion als E-Werk Mitarbeiterin und Teil der pop.knot-Crew verlief dies glücklicherweise entspannt und reibungslos. Gegen 2:00 Uhr waren dann alle Überbleibsel des Konzertes beseitigt und ich nutze die Wartezeit bis zum nächsten Zug selbstverständlich für erstklassige Businessgespräche im Wort&Klang aus…

Nach sechs Monaten Zusammenarbeit mit The Variety Show war dies defnitiv ein gelungener Tourauftakt. Wie es weitergeht erfahrt ihr in den nächsten Wochen hier auf http://www.soundofmycity.com

TVS-Tourdates:
27.03. Nürnberg // club stereo (Support für Mother’s Cake)
01.04. Chemnitz // EXIL Chemnitz
03.04. Dresden // Galerie NEUE OSTEN
04.04. Berlin // Junction Bar
06.04. Hamburg // Pooca Bar
08.04. Offenbach // HfG Kapelle
21.04. Spirit Of Youth Festival 2017

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s