Apanorama – Radio Kodama

Zurück zur Natur. In den ersten Monaten des Lockdowns war die einzige Freizeitbeschäftigung Bewegung an der frischen Luft. Viele Menschen hat es in dieser Zeit nach draußen in die Wälder und Wiesen gezogen. So auch das elektronische Duo apanorama aus Nürnberg.

Die beiden Musiker*innen waren während des Lockdowns jeden Tag im Wald. Die Erfahrung, dass negative Stimmungen dort absorbiert werden und man irgendwie positiv aufgeladen und mit freiem Kopf wieder rauskommt, hat ihnen nach eigener Aussage in dieser seltsamen Zeit auf jeden Fall sehr gut getan. Doch die Band hat die einsamen Spaziergänge im Wald nicht ungenutzt gelassen und dort ein visuell ansprechendes Video zu ihrer aktuellen Single „Radio Kadama (Aliiwen & Day Out Of Time Cover)“ gedreht.

Das Video vermittelt das Gefühl als würde man Sängerin Nora durch den Wald im hohen Gras hinterherschleichen und löst sich zusätzlich immer wieder, einem Drogentrip ähnlich, in audiovisuelle Effekte auf. Diese Effekte geben der ruhigen Kulisse des Waldes etwas spirituelles. Mit dem im Video verwendeten Spiegel will das Duo aufzeigen, dass „wir uns selbst sehen, wenn wir in der Natur sind.“ Man kann ein Stück weit nachvollziehen weshalb es gerade Acts und Fans der elektronischen Musikwelt in Wälder zum Raven zieht. Der Kontrast eines stillen Waldes zur elektronische Musik passt am Ende doch erstaunlich gut zusammen.

Die Inspiration zu dem Stück von Alexandres (Day Out Of Time) sind die Waldgeister Kodama, die im japanischen Glauben in Bäumen wohnen und die Wälder beschützen. Die Musik soll eben jenen Glauben kanalisieren und in Musik fassen. Ein künstlerischer Versuch in Einklang mit der Natur zu kommen.

Radio Kodama ist eine Art Vorreiter: Im Moment produzieren apanorama in Zusammenarbeit mit Gleb Lasarew ein neues Album, das voraussichtlich im Frühjahr 2021 erscheinen wird.

Website: https://www.apanorama.de
Spotify: https://open.spotify.com/artist/36tjTefukwfBS8OaFSzYOQ
Facebook: https://www.facebook.com/apanoramamusic
Instagram: https://www.instagram.com/apanorama_music
YouTube: http://bit.ly/apanorama_youtube