Zurück auf die Bühnen

Zurück auf die Bühnen!
Das Spätsommer-Festival für Erlangen
17.09.-19.09.2021
Infos unter http://www.e-werk.de/zurueck-auf-die-buehnen

Ein spätsommerliches Highlight für alle Kulturliebhaber*innen stellt die Stadt Erlangen vom 17. bis 19. September mit Hilfe des Kulturzentrums E-Werk auf die Beine: Zum Ausklang der Open Air-Saison heißt es noch einmal: ZURÜCK AUF DIE BÜHNEN!

Die Mehrzahl „Bühnen“ ist dabei bewusst gewählt, denn es wird ganze sieben davon geben, über das Erlanger Stadtgebiet verteilt. Die charmanten Spielorte bezaubern neben viel Musikalischem aus allen denkbaren Genres mit einem handverlesenen Literatur-, Kabarett- sowie Kinder- und Familienprogramm. Neben einigen großen Namen wie Pam Pam Ida oder FIVA x Jazzrausch Bigband wird es auch ganz viel Neues aus der regionalen Kulturszene zu entdecken geben. Die junge fränkische Literatur präsentiert sich im Innenhof des Stadtmuseums. Das Theater Kuckucksheim kommt mit der Premiere eines neuen Piraten- Stücks und einem Kinderstück auf die Kulturinsel Wöhrmühle. Der Schlossplatz wird am Samstagnachmittag zur Klassik Bühne. Auf dem Bolzplatz am Bürgertreff Die Scheune geben sich u.a. die bayerischen Folk-Rocker Django3000 die Ehre. Im E-Werk Garten kommen Familien und Jazz-Freunde auf ihre Kosten. Die regionale Rock und Hip Hop-Szene versammelt sich an zwei Tagen am Jugendclub Omega. Im Röthelheimpark wird es einen Pop Up Biergarten mit Frühschoppen und Musikprogramm geben. Das und noch vieles mehr erwartet die Gäste bei ZURÜCK AUF DIE BÜHNEN!

Seid dabei, wenn Erlangen Kunst und Kultur zu einem Finale des Kultursommers 2021 noch einmal auf die Open Air Bühnen zurückholt! Die Erlanger Szene und die der Metropolregion werden endlich einmal wieder in ihrer gesamten Fülle und Reichhaltigkeit sichtbar sein. Wir sehen und hören uns. Zurück auf und vor die Bühnen!

„Zurück auf die Bühnen !” wird im Programm Kultursommer 2021 durch die Beauftrage der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR gefördert.

Mit dabei:
Granada, FIVA x Jazzrausch Bigband, Junge Symphonie Erlangen, Pam Pam Ida, Rainer Glas Universal Ensemble, Ami Warning, KLAN, Theater Kuckucksheim, Rolf Miller, Wolfgang Buck, Matthias Egersdörfer, Django3000, Franniethefirst, Goodbye Loona, Parabelflug, Amariz, Circvit, Point, Karin Rabhansl, Raphael Kestler, Die Nowak, Bül Bül Manush, Poetry Slam mit Kathi Mock und viele mehr.

Veranstalter: Stadt Erlangen, Amt für Stadtteilarbeit.

Infos & Tickets unter www.e-werk.de/zurueck-auf-die-buehnen