Archiv der Kategorie: Nürnberg

MUZ-Bühne beim Bardentreffen

Die MUZ-Bühne ist seit 15 Jahren eine feste Institution auf dem Bardentreffen in Nürnberg. Alljährlich wählt eine Jury, bestehend aus Akteuren der lokalen Musikszene, aus zahlreichen Bewerbungen die besten Acts aus. Auch in diesem Jahr ist das Lineup wieder sehr vielfältig:

MUZ-Bühne beim Bardentreffen weiterlesen
Werbeanzeigen

Ein Spaziergang im Park mit We Brought A Penguin

We Brought A Penguin haben am Samstag, den 04.05.2019 ihr neues Album „Vital Signs“ veröffentlicht. Wir nutzten die neue Veröffentlichung als Anlass um die Band zum Interview in den Stadtpark Fürth einzuladen. Ein Spaziergang im Park mit We Brought A Penguin weiterlesen

10 Fragen an A Saving Whisper

A Saving Whisper bezeichnen ihre Musik selbst als „end time screamo in a progressive posthardcore landscape“ um herauszufinden was die Musiker beschäftigt und wie sie die aktuelle Lage zum Thema Bandräume in der Region wahrnehmen, haben wir ihnen unseren Fragebogen geschickt.  10 Fragen an A Saving Whisper weiterlesen

HEIM + Nuage & das Bassorchester

08.11.2017 – MUZclub, Nürnberg, ca. 80 Besucher

Es ist ein verregneter Mittwochabend. Die Straßen Gostenhofs sind weitgehend leer gefegt. Die rauchenden Menschen vor dem MUZclub suchen Schutz unter dem Graffiti verzierten Tunnel, der in den Hof der MUZ führt. Es ist kurz nach 20:00 Uhr als ich eintreffe. An die Kasse, 5,- Euro gegen einen Stempelabdruck tauschen, reingehen. Das erste was im Inneren des MUZclubs meine Aufmerksamkeit auf sich zieht ist das ungewohnte Setup. Auf dem Boden vor der Bühne stehen Backline, Monitorboxen und Mikros. Aufgebaut zwischen den Pfosten, die einem gerne die Sicht versperren. Das ebenerdige Setup ist ein Wunsch der Band, wie Veranstalter Andi Klenk später erklärt. Man hat dadurch ein wenig das Gefühl einem Proberaumkonzert beizuwohnen. HEIM + Nuage & das Bassorchester weiterlesen

KONZERTTIPPS // NOVEMBER 2017

KONZERTTIPPS (Franken) // NOVEMBER 2017
#jedenTageinKonzert KONZERTTIPPS // NOVEMBER 2017 weiterlesen

10 Fragen an Svarta Faran

Mit einer Mischung aus fantastischen Texten, melodischen Folkklängen, epischen Orchestrierungen und brachialen Metalsounds nehmen Svarta Faran den Hörer mit auf eine fantasievolle Reise durch ihre eigene Welt. Musikalische Vorbilder sind Bands wie Ensiferum, Wintersun, Equilibirum und Eluveitie. Am 14.10. kann man sich live von den Folkmetalern im New Force überzeugen, zur Vorbereitung haben wir ihnen unsere 10 Fragen gestellt. 10 Fragen an Svarta Faran weiterlesen

Nürnberg.Pop – das Entdeckerfestival in der Innenstadt Nürnbergs

NÜRNBERG.POP FESTIVAL 2017. Die Veranstalter laden zum Flanieren und Entdecken ein. Über 50 KünstlerInnen werden in mehr als 20 verschiedenen Spielstätten der südlichen Nürnberger Altstadt auftreten. Dazu ein buntes Rahmenprogramm von Akustikkonzerten über Kunst bis Food und der einen oder anderen Überraschung. Nürnberg.Pop – das Entdeckerfestival in der Innenstadt Nürnbergs weiterlesen

Geknipst! Folk’s Worst Nightmare @ Folk im Park 2017

 

Band: Folk’s Worst Nightmare
Festival: Folk im Park (Marienbergpark, Nürnberg)
Fotos: Lorena Seipp

Interview mit Driptorch

Martin (Gitarre / Gesang), D! (Gitarre / Bass /Gesang) und Cando (Schlagzeug) machen seit 2014 unter dem Namen Driptorch Musik. Sie haben eine EP mit 4 Songs veröffentlicht.

Sie nennen ihre Musik Heavy Rock, weil sie Punk-, Hardcore- und Metal-Einschläge haben. Sie wollten am Anfang Stonerrock machen, aber es hat dann immer irgendwie anders geklungen. Das treibende Element bei Driptorch ist, dass es, nach eigener Aussage, grooven muss. Interview mit Driptorch weiterlesen

The Variety Show – CONSCIOUS Tourtagebuch (Nürnberg)

Am 27.03.2017 haben The Variety Show in Nürnberg gespielt. Im club stereo. In meiner Lieblingsgasse Nürnbergs: Der Klaragasse. Außerdem hatte TVS-Schlagzeuger Paul Geburtstag und zum Geburtstag hat er sogar Cake bekommen: Mother’s Cake! The Variety Show – CONSCIOUS Tourtagebuch (Nürnberg) weiterlesen