Inpulse Workshops

Komponieren & Recorden für AnfängerInnen

Die Inpulse Workshops richten sich an Musiker, die vielleicht schon gemeinsam im Proberaum sitzen und überlegen, wie sie am besten eigene Songs schreiben können und diese dann aufnehmen. Hierzu bietet die VPby drei Workshops an:

20160801_Header_Dozentin_Lena

01.08. Songwriting mit Lena Dobler

Wie kommt man von der Idee bis zum fertigen Song? Was sind die Eigenschaften eines Songwriters? Welche Hilfsmittel stehen zur Verfügung? Wie baut sich ein Song auf? Worauf muss man beim Texten achten? Müssen sich die Texte unbedingt reimen?

Der Workshop soll zeigen, welche Möglichkeiten und Wege beim Songwriting zur Verfügung stehen und den TeilnehmerInnen ihre Fähigkeiten aufzeigen, selbst oder zusammen einen Song zu entwickeln.

Beim ausführlichen Brainstorming können sich die Teilnehmerinnen z.B. gemeinsam auf ein Thema einigen oder gruppenweise einen Song zu einem Thema schreiben. Hierbei sind keine Grenzen gesetzt!

Auch TeilnehmerInnen ohne Vorerfahrung können mitmachen, denn Gedanken hat jeder – somit kann jeder lernen daraus einen Song zu machen!

www.facebook.com/events/1823301634575590

20160802_Header_Dozentin_Felicia.jpg

02.08. Rap/Performance mit Felicia Peters

Texte schreiben und reimen, zum Beat rappen, mit der eigenen Stimme experimentieren, der Umgang mit dem Mikrofon, richtiger Atemrhythmus und vieles mehr stehen bei diesem Workshop im Vordergrund.

Zu vorbereiteten aktuellen Hits wird der erarbeitete Text und Sprechgesang der Teilnehmerinnen des Basic-Workshops verfeinert.

www.facebook.com/events/144775399273778

20160803_Header_Dozentin_Micha Voigt

03.08. Digitale Musikproduktion / MusicMaker mit Michaela Voigt


Was sind Effekte, Samples, Loops, Midi-Technik? Wie werden Sounds arrangiert? Wie entsteht eigentlich ein Song am Computer? Wie kann ich einen eigenen Track produzieren?

Dieser Kurs gibt die Antworten und das erforderliche Know-how um selbst am Computer eigene Songs zu basteln.

Nach der Einführung in die Basics professioneller Musikproduktion werden vor allem das Schneiden und Bearbeiten von Audiomaterial und der Einsatz von Effekten gelernt und eigene Songs arrangiert. Ob Rock, Elektro, oder HipHop – der Soundproduktion sind keine Grenzen gesetzt.

Das Ergebnis wird auf CD/Stick gespeichert und kann mit nach Hause genommen werden.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

FB: www.facebook.com/events/596114280562296/

► FACTS◄

  • Beginn: Jeweils 09:00 Uhr
  • Dauer: Ca. 6 Stunden
  • Zielgruppe: AnfängerInnen und junge MusikerInnen & Bands
  • Preis: 12,- Euro (Frühbucher bis 10.07.) Normal: 15,- Euro pro Workshop

► ANMELDUNG ◄

Hier geht es zum Anmeldeformular der Inpulse-Workshops.

Advertisements

Musikinitiative & Blog

%d Bloggern gefällt das: